RNRKI Logo

Nationales Referenzzentrum
für Surveillance
von nosokomialen Infektionen



» NRZ / Veranstaltungen 

Achtung Veranstaltungsabsage

Liebe KISS-Teilnehmerinnen und KISS Teilnehmer,

die allgemeinen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie haben auch Auswirkungen auf das KISS. Leider können wir aktuell einen Erfahrungsaustausch mit über 100 Teilnehmenden nicht verbindlich planen. Wir haben uns daher entschlossen die üblicherweise im September stattfindenden KISS-Veranstaltungen für das Jahr 2020 abzusagen. Ebenso wird auch der Erfahrungsaustausch der Aktion Saubere Hände im diesem Jahr nicht stattfinden.

Auch das Training der KISS Definitionen mit Kasuistiken wird in diesem Jahr leider ausfallen. Zudem werden die Anforderungen an die KISS-Zertifikatserteilung für das Surveillance-Jahr auf die Lieferung von Daten reduziert werden.

Um Ihnen aber die Möglichkeit zu geben über aktuelle Entwicklungen informiert zu bleiben, werden wir Beiträge zum aktuellen Stand im KISS, wie sie sonst üblicherweise beim Erfahrungsaustausch präsentiert werden, als eingesprochene Vorträge in webKess zur Verfügung stellen. Auch die Aktion Saubere Hände wird im Herbst einen Onlinevortrag anbieten. Hierzu erhalten Sie in Kürze weitere Informationen in einem Newsletter.


Bitte beachten Sie:

Die Veranstaltungen sind chronologisch sortiert. Die am weitesten in der Zukunft liegende Veranstaltung ist daher oben auf der Seite zu finden.


Planung Veranstaltungstermine 2021

Aufgrund der Ungewissheiten, die Corona-Situation betreffend, sehen wir uns aktuell nicht in der Lage, bereits jetzt die Termine für die im Rahmen des NRZ geplanten Veranstaltungen in 2021 festzulegen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Veranstaltungstermine für 2021 erst festlegen, wenn wir mehr Planungssicherheit haben. Verfolgen Sie bitte diesbezüglich die aktuellen Meldungen auf unserer NRZ-Webseite.


ABSAGE: Der Berliner Workshop Krankenhaushygiene im Januar 2021 findet nicht statt!

Aufgrund der Planungsunsicherheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben wir uns entschieden, den Berliner Workshop Krankenhaushygiene 2021 nicht stattfinden zu lassen. Es tut uns leid, dass der Workshop nach 24 Jahren das erste Mal abgesagt werden muss. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, bitten um Ihr Verständnis und hoffen weiterhin auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme beim nächsten Berliner Workshop 2022. Bleiben Sie gesund!


KURS KRANKENHAUSHYGIENE ZUM ERWERB DER QUALIFIKATION „HYGIENEBEAUFTRAGTER ARZT“ (Modul I – Grundkurs - der strukturierten curricularen Fortbildung „Krankenhaushygiene“ der Bundesärztekammer)

26.10.2020 – 30.10.2020 (Mo-Fr) in Berlin

(Ersatztermin für den im März 2020 Corona-bedingt verschobenen Kurs)

LEIDER AUSGEBUCHT! Für einen „Nachrückerplatz“ auf der Warteliste bitte E-Mail an hygienekurse@charite.de.

Kursinhalte:

  • Gesetzliche und normative Regelungen zur Krankenhaushygiene
  • Hygienemanagement und Aufgaben des Hygienefachpersonals
  • Nosokomiale Infektionen (klinische, mikrobiologische und epidemiologische Grundlagen)
  • Surveillance von nosokomialen Infektionen (inkl. praktischer Übungen)
  • Grundlagen der mikrobiologischen Diagnostik (Antibiotic Stewardship), Resistenztestung
  • Grundlagen der rationalen Antibiotikatherapie in Klinik und Praxis (Antibiotic Stewardship)
  • Ausbruchmanagement (inkl. praktischer Übungen)
  • Hygienemaßnahmen beim Umgang mit infektiösen Patienten
  • Krankenhaushygienische Begehungen, Analysen und Umgebungsuntersuchungen
  • Prävention von nosokomialen Infektionen (ärztlich, pflegerisch, technisch)
  • Hygieneanforderungen in verschiedenen Funktions- und Risikobereichen
  • Händehygiene, Haut-, Schleimhaut- und Wundantiseptik
  • Aufbereitung von Medizinprodukten, Desinfektion, Sterilisation
  • Schutzkleidung und –ausrüstung, Anforderungen an Krankenhauswäsche
  • Lebensmittel- und Küchenhygiene, Anforderungen an Wasserversorgung, Bäder u. a.
  • Hygieneanforderungen an bauliche und technische Ausstattungen Anforderungen an die Entsorgung (Abfälle, Abwasser)
  • Hygiene und Arbeitsschutz

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Teilnehmerzertifikat über den Kurs gemäß der strukturierten curricularen Fortbildung „Krankenhaushygiene“ der Bundesärztekammer Modul I - Grundkurs.

Termin: Montag, den 26.10.2020 (ab 12:00 Uhr) – Freitag, den 30.10.2019 (bis ca. 12:00 Uhr)

Teilnehmerzahl: maximal 60 Teilnehmer

Veranstaltungsort:
Hörsaal des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin,
Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 27 (Eingang Krahmerstraße über die Rampe)
12203 Berlin (Steglitz)

Teilnehmergebühr:
650,00 Euro (einschl. Skript und Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
Die Zertifizierung dieser ärztlichen Fortbildungsveranstaltung bei der Ärztekammer Berlin wird beantragt

wissenschaftliche Leitung:
Institut für Hygiene und Umweltmedizin,
Charité – Universitätsmedizin Berlin
und Nationales Referenzzentrum
für Surveillance von nosokomialen Infektionen
Prof. Dr. med. Christine Geffers
Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin

Ansprechpartnerin:
Ursula Gebhardt
Tel: 
(030) 450 577 612
Fax: (030) 450 577 920
E-Mail: hygienekurse@charite.de

Veranstalter: emtec e. V., Berlin

Programm (pdf)
Anreiseinformationen-Hotels (pdf)


Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System (KISS) – der 24. Erfahrungsaustausch 2020 in Berlin

Termine:
Die genauen Uhrzeiten werden noch mit dem Programm hier bekannt gegeben.


Für alle KISS-Module ohne NEO-KISS und ONKO-KISS:

Langversion I:
von       (Mo) 07. September 2020 – morgens
Bis        (Di) 08. September 2020 – mittags

Kurzversion:
Am        (Fr) 11. September 2020 – ganztags

Langversion II:<s>
von       (Mo) 14. September 2020 – morgens
Bis        (Di) 15. September 2020 – mittags

Gesonderte Veranstaltungen für ONKO-KISS:
1. Einführungskurs in die Methodik des ONKO-KISS

Am        (Do) 10. September 2020 – morgens bis Mittag

2. ONKO-KISS-Erfahrungsaustausch 2020
Am        (Do) 10. September 2020 – Mittag bis nachmittags

Gesonderte Veranstaltungen für NEO-KISS:
20. Einführungskurs in die Methodik des NEO-KISS
Am        (Mi) 16. September 2020 – morgen

20. NEO-KISS-Erfahrungsaustausch 2019
Am        (Mi) 16. September 2020 – Mittag bis nachmittags

Programme:
Die vorläufigen Programme werden hier abrufbar sein:
Anreiseinformation + Hotels

Teilnahmegebühren:
In der Gebühr sind, je nach Länge der Veranstaltung ein warmes Mittagessen, Snacks, Kuchen, Kaffee, Tee und kalte Getränke enthalten.

  • 24. Erfahrungsaustausch Langversion I oder Langversion II:
    160,00 € pro Person
  • 24. Erfahrungsaustausch Kurzversion:
    100,00 € pro Person
  • ONKO-KISS-Einführungskurs und Erfahrungsaustausch:
    80,00 € gemeinsame Gebühr
  • NEO-KISS-Einführungskurs und Erfahrungsaustausch:
    80,00 € gemeinsame Gebühr

Anmeldung:
Die Anmeldung kann ausschließlich über das online Formular erfolgen. 
Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor der Veranstaltung.

Um eine akzeptable Atmosphäre während der Veranstaltung zu gewährleisten, bitten wir darum die Anmeldung auf maximal 2 Personen pro Krankenhaus zu beschränken.

Die Rechnungen werden frühestens 3 Monate vor der Veranstaltung an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versandt.

Bei Fragen zur Anmeldung oder Rechnung senden Sie bitte eine Mail mit Nennung der betreffenden Veranstaltung an:
emtec e.V.
Frau Daniela Conrad
E-Mail: anmeldung@emtec.de

Ansprechpartnerin für generelle Fragen:
Silja Goetzmann
Tel: 030-450 577 612
E-Mail: hygienekurse@charite.de

Zertifizierung:
Die Zertifizierung dieser Fortbildungsveranstaltungen bei der Ärztekammer Berlin und die Zertifizierung im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender werden beantragt.

wissenschaftliche Leitung:
Nationales Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen /
Institut für Hygiene und Umweltmedizin, Charité  Universitätsmedizin Berlin,
Gemeinsame Einrichtung von Freier Universität Berlin und Humboldt-Universität zu Berlin
(stellv. Direktorin: Frau Prof. Dr. Christine Geffers)

Veranstalter:
emtec e. V. Berlin

Veranstaltungsort:
Hörsaal des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 27 (Ecke Krahmerstraße), 12203 Berlin