RNRKI Logo

Nationales Referenzzentrum
für Surveillance
von nosokomialen Infektionen


» NRZ / Vorstellung 

Vorstellung des Nationalen Referenzzentrums für Surveillance von nosokomialen Infektionen

1995 wurden in Abstimmung mit der Kommission Infektionsepidemiologie am Robert Koch-Institut (RKI) dieses Nationale Referenzzentrum (NRZ) erstmals benannt und durch das Bundesministerium für Gesundheit berufen. Seitdem wurde das NRZ alle drei Jahre evaluiert und die Weiterförderung empfohlen.

Die Funktionen des NRZ für Surveillance von nosokomialen Infektionen werden durch das Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Charité - Universitätsmedizin Berlin in Kooperation mit dem Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Freiburg ausgeübt.

Die Verwaltung der Nationalen Referenzzentren obliegt dem Robert Koch Institut (RKI).